Tun Sie Gutes und sprechen Sie regelmäßig darüber – Wie Sie Ihre Benefits kommunizieren

 In Arbeitswelt

Kennen Sie das? Sie sind in Sachen Benefits bereits sehr engagiert und bieten Ihren Mitarbeitern attraktive Zusatzleistungen, aber niemand nutzt sie? Dann liegt das vermutlich an einer mangelhaften Kommunikation. Denn die tollsten Mitarbeitervorteile bringen leider nichts, wenn keiner davon weiß. Wir verraten Ihnen deshalb, was Sie tun können, um Ihre Leistungen publik zu machen:

Den Mitarbeitern gegenüber

Damit Ihre Angestellten von Ihren Zusatzleistungen erfahren, ist weitaus mehr nötig, als die halbherzige Bewerbung über das Intranet und die klassische Flurkommunikation an einige wenige. Es empfiehlt sich daher, die Mitarbeiter zu Beginn zu versammeln, um ihnen in einer Präsentation zu veranschaulichen, was Sie bereits für Benefits anbieten und wie sie diese nutzen können. Wenn das Bewusstsein dann erst einmal vorhanden ist, kann die Folgekommunikation beispielsweise über einen internen Newsletter und Infoblätter weiterlaufen. Neben Neuigkeiten im Unternehmen und hilfreichen Tipps können diese dann zusätzlich Informationen zu Ihren Mitarbeitervorteilen vermitteln. So halten Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig über neue Vorteile auf dem Laufenden und können bereits bestehende Benefits erneut in Erinnerung rufen. Auch Sie als Arbeitgeber profitieren schließlich davon, denn nur, wenn Ihre Angestellten die von Ihnen angebotenen Vorteile auch nutzen, werden sie auf diese nicht mehr verzichten wollen. Wenn die Konkurrenz nicht mit denselben Angeboten überzeugen kann, werden sich Ihre Mitarbeiter auch nicht dort bewerben.

Den Bewerbern gegenüber

Vermeiden Sie, dass Ihre Bewerber sich mühsam Informationen zu Ihrem Unternehmen über Bewertungsseiten wie kununu ziehen müssen, wo die Konkurrenz im Zweifelsfall nur einen Klick entfernt ist. Liefern Sie lieber selbst ausführliche Informationen zu den Vorteilen Ihrer Firma auf Ihrer Karriereseite, im Optimalfall durch Icons und Beispiele der Zusatzleistungen veranschaulicht, wie die Frauenklinik Dr. Geisenhofer es tut. Beim Bewerbungsgespräch können Sie vielversprechenden Talenten außerdem einen Flyer mitgeben, auf dem Ihre Benefits dargestellt werden und optimalerweise auch der Wert, den diese zusätzlich zum Gehalt umgerechnet haben. Sehr wirkungsvoll ist auch ein Testzugang zu Ihrem Benefit-Portal, das wir von benefit concepts Ihnen gerne einrichten, sodass die Bewerber gleich in den Geschmack Ihrer Mitarbeitervorteile kommen und diese hautnah erleben können. So gelingt es Ihnen garantiert, 2019 die vielversprechendsten Bewerber für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

 

markus_ausschnitt_quadratisch

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen?

Gerne stehe ich Ihnen mit dem benefit concepts Team zur Verfügung!

Markus Schneider, Geschäftsführer

Gerne stehe ich Ihnen mit dem benefit concepts Team zur Verfügung!

Markus Schneider, Geschäftsführer

Neueste Beiträge
Kontakt

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt