Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Attraktive Einkaufsvorteile für Mitarbeiter und deren Familien

 In Arbeitswelt

Weihnachten rückt immer näher, doch Sie haben noch keine Idee, wie Sie Ihren Angestellten eine Freude bereiten können? Wie wäre es mit attraktiven Einkaufsvorteilen für Mitarbeiter? Das Besondere daran ist, dass diese Sie als Arbeitgeber nichts kosten und von den Mitarbeitern sehr hoch geschätzt werden. Wir verraten Ihnen, was Sie von solchen Vorteilsportalen erwarten können und warum Sie die Mitarbeiterangebote besser jetzt schon integrieren:

Wieso Sie Ihren Mitarbeitern Einkaufsvorteile anbieten sollten

Wollen auch Sie Ihre Mitarbeiter mit Rabatten in Höhe von bis zu 90% überraschen? Dann nutzen Sie Einkaufsvorteilsportale! Es ist unglaublich lohnenswert, diese Dienstleister zu nutzen, da sie mit Hilfe der Einkaufsmacht von mittlerweile mehreren Millionen Arbeitnehmern attraktive Mitarbeiteraktionen und Deals bei verschiedenen Onlineshops für Sie aushandeln und diese an einem Ort bündeln. Dank dieser Portale brauchen sie also nicht selbst Verträge mit einzelnen Anbietern abzuschließen, was unheimlich zeitaufwendig und vermutlich auch wenig effektiv wäre. Die Angestellten können sich hierbei über Rabatte in den unterschiedlichsten Bereichen freuen. Möglich sind beispielsweise Vergünstigungen von bis zu 36% bei namhaften Automarken, 32% auf Elektronik von Anbietern wie Apple, Samsung oder Acer, 25% Nachlass auf Tickets für Veranstaltungen, 20% auf Möbel und Mode, 56% Rabatt auf die Eintrittspreise für Freizeitparks und sogar 90% auf Bücher und noch vieles mehr. Zeigen Sie Ihren Arbeitnehmern Ihre Wertschätzung, indem Sie Ihnen den Zugang zu solchen attraktiven Mitarbeiterangeboten ermöglichen und ein eigenes Portal für Einkaufsvorteile einrichten. Und das im Bestfall gleich jetzt und nicht erst an Weihnachten, denn so können Ihre Angestellten die neuen Mitarbeiterrabatte direkt nutzen, um vergünstigte Geschenke für ihre Lieben zu besorgen, oder auch, um sich selbst einen verfrühten Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Was es bei der Implementierung von Mitarbeiterrabatten zu beachten gibt

Mitarbeiterrabatte schön und gut – es gibt allerdings die unterschiedlichsten Anbieter für Einkaufsvorteile, die alle ihre Vor- und Nachteile aufweisen, unterschiedliche Produktschwerpunkte setzen, oder sich auf bestimmte Unternehmensgrößen spezialisiert haben. Bevor Sie also Ihre Angestellten mit hochwertigen Sonderkonditionen namhafter Hersteller motivieren können, ist noch einiges an Recherche- und Vergleichsarbeit zu erledigen. Wir von benefit concepts helfen Ihnen gerne dabei, die zu Ihrem Unternehmen passenden Anbieter zu finden und diese in Ihrem eigenen Firmenportal zu vereinen, sodass Ihre Mitarbeiter das Beste von allem gebündelt an einem Ort nutzen können und auch garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. Außerdem unterstützen wir Sie gerne dabei, den Zugang sowie den Anmeldeprozess für Ihre Arbeitnehmer so einfach wie möglich zu gestalten und diesen Mitarbeitervorteil intern und extern zu kommunizieren.

So sollten Sie vorgehen, wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit Einkaufsvorteilen belohnen möchten:
  • Machen Sie die besten Anbieter ausfindig, die für Ihre Unternehmensgröße auch in Frage kommen
  • Stellen Sie aufgrund der verschiedenen Produkt-Spezialisierungen (z.B. Event-Vorteile) mehrere Anbieter zusammen
  • Integrieren Sie Ihre individuellen oder auch regionalen Angebote
  • Kommunizieren Sie die Einkaufsvorteile intern wie extern auf interessante und ansprechende Weise
  • Stimmen Sie die Vorteile gegebenenfalls mit Ihrem Betriebsrat ab
  • Wir von benefit concepts helfen Ihnen gerne dabei!
markus_ausschnitt_quadratisch

Haben Sie noch Fragen?

Gerne stehe ich Ihnen mit dem benefit concepts Team zur Verfügung!

Markus Schneider, Geschäftsführer

Recent Posts